Koteletts mit Whisky-Senf-Glasur und gegrillten Äpfeln

kotelettsZutaten

Für 4 Personen

Für die Glasur:

4 EL Whisky (Jim Beam genommen)
50 g brauner Rohrzucker
2 EL körniger Senf
1 TL Vanilleextrakt (flüssig)
Außerdem:

4 Schweinekoteletts mit Knochen, etwa 2,5 cm dick geschnitten
Öl
1 TL grobes Meersalz
1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Äpfel, festere
1 EL Estragonblätter, frisch gehackt (2 Stiele genommen)
Zubereitung

Für die Glasur alle Zutaten verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. 3 EL abnehmen und beiseit stellen.
Die Koteletts auf beiden Seiten mit Öl bestreichen, salzen und pfeffern und mit der restlichen Glasur bestreichen, mind. 30 Minuten marinieren lassen.
Den Grill für direkte mittlere Hitze (175-230°C vorbereiten).
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen.
Die Äpfel über direkter Hitze etwa 4 Minuten grillen, bis sie ein Grillmuster angenommen haben, etwas weich, aber innen noch knackig sind (lt. Rezept in 1 cm dicken Spalten, ich habe die Viertel genommen und damit ging es so wie beschrieben.
Die Apfelstücke zu der beiseite gestellten Glasur geben und durchschwenken. Den Estragon waschen, trockenschütteln, fein hacken, zu den Äpfeln geben und durchmischen.
Die Koteletts über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel von jeder Seite 4-5 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, etwa 3 Minuten ruhen lassen, gemeinsam servieren.
Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten Vorbereitungs- + 20 Minuten Grillzeit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.